Reise und Freizeit

Privat- und Geschäftsreisende

Gesundheitsschutz im Urlaub

Genießen Sie Ihren Urlaub. Mit einer Auslandsreisekrankenversicherung sorgen Sie vor, falls Sie im Urlaub krank werden. Denn sie springt in vielen Fällen ein, die von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen werden.

Vorteile einer Auslandsreisekrankenversicherung

  • Sie sichern: Sich und Ihre Familie auf Reisen bestmöglich ab
  • Versicherungsschutz: Weltweit
  • Versicherungsschutz: Bei Erkrankungen und Unfällen
  • Krankenrücktransport: Inklusive – wenn medizinisch sinnvoll und vertretbar auch für eine Begleitperson
  • Ambulante und stationäre Absicherung: Freie Arztwahl und Kostenübernahme für Unterkunft und Verpflegung im Krankenhaus

Sicherheit auf Reisen

Wenn Sie im Ausland krank werden, übernimmt die gesetzliche oder private Krankenversicherung oft nur einen Teil der anfallenden Kosten. Mit einer Auslandsreisekrankenversicherung lassen sich zahlreiche Lücken schließen.

Im Ausland gut abgesichert

Mit einer Auslandsreisekrankenversicherung können Sie und Ihre Familie mit einem guten Gefühl in den Urlaub starten. Denn falls es medizinisch notwendig ist, übernimmt die Versicherung auch den Rücktransport nach Deutschland.

Informieren Sie sich über die Leistungen und Konditionen der Auslandsreisekrankenversicherung.

Beraten lassen
Sicher studieren im Ausland

Das Studium ist die ideale Zeit für Auslandsaufenthalte und längere Reisen. Dabei sollte man aber auf gar keinen Fall auf eine gute Absicherung durch eine Auslandsreisekrankenversicherung verzichten.

Wer ein Auslandsstudium plant, sollte unbedingt an den richtigen Versicherungsschutz denken. Die gesetzliche Versicherung übernimmt die Kosten für medizinische Behandlungen im Ausland nur in seltenen Fällen, deswegen ist eine zusätzliche Absicherung nötig. Die Auslandskrankenversicherung für Schüler und Studenten bietet einen umfassenden Versicherungsschutz zu besonders günstigen Konditionen.

Sie wollen sich über die Auslandsreisekrankenversicherung für Studenten informieren? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Beraten lassen

Freizeit

Fahrradversicherung, E-Bikes und Pedelecs

Eine Fahrradversicherung ist für Sie da, sobald etwas schief geht. Ganz gleich, ob Sie ein E-Bike oder ein Fahrrad ohne Motor fahren. Wenn Sie also kein einfaches Fahrrad, sondern ein komfortables und edles Fahrrad mit vielen Extras fahren, dann ist diese Versicherung genau richtig. Sichern Sie Ihren Luxus auf zwei Rädern mit unserer Hilfe so ab, wie er es verdient.

Die Fahrradversicherung hilft bei:

Diebstahl, Vandalismus

Verschleß, Unfallschäden

Schutz im Ausland

Hausratversicherung für teure Fahrräder: Die Nachteile

Eine Hausratversicherung mit integriertem Fahrradschutz macht nur dann Sinn, wenn das Fahrrad keinen zu hohen Neuwert hat. Was darüber hinausgeht, schützen Sie besser mit einer Fahrradversicherung.

Warum eine Hausratversicherung für teure Räder über 1.000 € nicht sinnvoll ist:

  • Teure Fahrräder erhöhen die Jahresbeiträge um ein Vielfaches.
  • Sie versichert nicht gegen Teilediebstahl.
  • Vandalismusschäden am Rad sind nicht versichert.
  • Defekte Teile am Fahrrad sind nicht versichert (Akku, Motor usw.).
  • Reparaturen werden nicht übernommen.
  • Pannenhilfe vor Ort, Abschleppdienst, Bergung oder Leihfahrrad sind nicht enthalten.
  • Konstruktions- und Materialfehler sind nicht versichert.
  • Schutz durch Sturz- und Unfallschäden nicht gegeben.
Beraten lassen
Die Instrumentenversicherung in Kürze
Egal ob Sie Ihr Musikinstrument gewerblich oder privat nutzen – eine Instrumentenversicherung macht in jedem Fall Sinn, da die edlen Instrumente in der Regel in der Anschaffung und Reparatur sehr teurer sind. Mit einer Instrumentenversicherung erhalten Sie eine Allgefahrendeckung. Schützen Sie sich umfangreich vor Kosten, die aus Diebstahl, Unfällen und Elementarereignissen entstehen können.
Eine Versicherung für Ihr Musikinstrument kann Sie im Schadensfall vor hohen Reparatur- oder gar Neubeschaffungskosten (Zeitwert am Schadenstag) schützen. Es ist keine Pflichtversicherung, dennoch ist ein Abschluss in den meisten Fällen sehr lohnenswert, da Instrumente in der Regel samt Equipment mehrere Tausend Euro kosten und die Reparatur entsprechend aufwendig und teuer ist.

So schützt Sie die Musikinstrumentenversicherung

Diebstahl: Sowohl beim persönlichen Mitführen als auch bei Einbruchdiebstahl und Raub wird Schadensersatz geleistet.

Transportmittelunfall: Auch die Kosten für Schäden oder Zerstörung durch einen Unfall werden übernommen.

Elementarereignisse: Ob Überschwemmung oder Erdbeben – die entstandenen Schäden werden erstattet.
Beraten lassen

Tierlebensversicherung für Pferde

Ein Pferd ist mehr als ein Haustier. Es ist ein Freund, ein Partner beim Sport und bei der Arbeit. Stirbt es in Folge von Krankheit oder Unfall oder kann es nicht mehr zum Reiten, Fahren oder Züchten genutzt werden, ist das auch finanziell ein herber Verlust. Mit der Tierlebensversicherung sichern Sie sich gegen diese finanziellen Risiken ab.
Vorteile
Absicherung bei Tod, Nottötung und bei Unbrauchbarkeit

Operationskostenversicherung als Zusatz-Baustein wählbar

Versicherung ab dem siebten Lebenstag

Unfälle oder Krankheiten können bei einem Pferd leicht schwerwiegende Folgen haben. Mit der Tierlebensversicherung für Pferde schützen Sie sich vor den finanziellen Verlusten. Die Tierlebensversicherung sichert den finanziellen Wert Ihres Pferdes bei

  • Tod oder Nottötung
  • dauernder Unbrauchbarkeit zum Reiten und Fahren oder zur Zucht

Beraten lassen
Tierkrankenversicherungen für Ihr Hunde, Katzen und Pferde
Muss Ihr Hund, Ihre Katze oder Ihr Pferd zum Tierarzt, wird Ihr Geldbeutel oftmals erheblich strapaziert. Eine Zahnsteinentfernung bei einem Hund unter Narkose kann zum Beispiel schnell 250 bis 300 Euro kosten, eine Behandlung des gerissenen Kreuzbandes bei einer Katze 1.000 Euro und eine Kolik-Operation bei einem Pferd bis zu 5.000 Euro. Mit einer guten Tierkrankenversicherung schützen Sie sich vor diesen Ausgaben.
Vorteile der Tierkrankenversicherung

Mit dem Abschluss der Tierkrankenversicherung Sichern Sie sich einige Vorteile. Erkrankt das Haustier, übernimmt die Versicherung die Behandlungskosten. Wer sich für den Abschluss entscheidet, wartet mit dem Tierarztbesuch oftmals nicht so lange wie Besitzer, die die Kosten selbst übernehmen müssten. Dem Tier wird schneller geholfen und durch eine frühzeitige Diagnose lassen sich eventuell Folgeerkrankungen vermeiden. Zudem wird dem tierischen Gefährten die bestmögliche Behandlung zuteil, da der Besitzer die Kostenfrage aufgrund der Absicherung unberücksichtigt lassen kann. Für Mensch und Tier ergeben sich also entscheidende Vorzüge.

Leistungen im Überblick
Die Leistungen sind je nach gewünschten Tarif unterschiedlich. Das heißt, je mehr Beitrag Sie in den Versicherungsschutz stecken, desto mehr wird von den Tierarztrechnungen erstattet. Versichern können Sie die Tierarztkosten für die ambulante und stationäre Behandlung von Krank­hei­ten und Unfallfolgen bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Je nach Tarif werden folgende Leistungen bezahlt:

  • Die Arzneimittel
  • Die Unterbringungskosten in einer Tierklinik
  • Die Diagnostik unter anderem Röntgen, Labor, Ultraschall, EKG, CT, MRT
  • Eine Physikalische Therapie
  • Vorsorgemaßnahmen: Impfung, Wurmkur, Floh-/Zeckenprophylaxe
  • Die Erstattung zum mehrfachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)

Nutzen Sie die Möglichkeiten, für Ihr Haustier vorzusorgen. Mit der Tierkrankenversicherung sind Sie finanziell entlastet, wenn die Tierarztrechnung vorliegt. Sie können sich in Ruhe um Ihr Tier kümmern – ohne finanzielle Sorgen.

Beraten lassen

Wir kooperieren mit ausgezeichneten Versicherungspartnern

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.